Proteste gegen den UN-Klimagipfel in Bonn

DruckversionPer E-Mail senden
System Change Not Climate Change

Vom 31.05. bis zum 11.06. finden in Bonn die Zwischenverhandlungen für ein neues UN-Klimaabkommen statt. Nach dem Scheitern in Kopenhagen wird dort ein neuer Versuch gemacht, den Kapitalismus mit einem grünen Anstrich aus der Krise zu retten. Gegen diesen Versuch hat sich bereits im letzten Jahr eine breite Bewegung aus linksradikalen Gruppen, Kirchen, Gewerkschaften und NGO´s gebildet, die stattdessen fordert: System change, not climate change! In diesem Sinne wird es in den nächsten zwei Wochen ein Klimacamp, Aktionen und Infoveranstaltungen geben. Mehr dazu...