arranca!-Radio #2: Scheitern

DruckversionPer E-Mail senden
Radio arranca! (Bild: cogdogblog, Flickr)
ever tried, ever failed?

Scheitern - Das kann man mit Heulen und Zähneklappern, mit Knall, Rauch und Funkenschlag aber auch leise und heimlich, quasi im Vorbeigehen. Bewegungen, Revolutionen, Lebensentwürfe und Träume können scheitern, aber eben auch Herrschaftsprojekte, Produktionsweisen oder gewaltförmige, autoritäre Unterdrückungsverhältnisse. Die Angst vorm Scheitern und manchmal auch das Scheitern selbst, treibt uns alle um, sowohl als organisierte Linke als auch als Individuen.

Was ist das eigentlich, Scheitern? Und macht man das selber oder wird "scheitern gelassen"? Und nicht zuletzt: ist die Geschichte der Linken tatsächlich eine Geschichte des Scheiterns? Darüber haben sich Christian und Judith von der arranca! mit Christina Kaindl und Janek Niggemann unterhalten...

Die Sendung wurde am 16. September 2011 um 20 Uhr auf Radio Corax ausgestrahlt. Dauer: 56:26 Min.