Neue Energie für Berlin

DruckversionPer E-Mail senden
flickr: suncorenergy
Unterstützt das Volksbegehren für die Wiederaneignung des Berliner Stromnetzes!

Der Berliner Energietisch hat angefangen Unterschriften für das Volksbegehren zur Rekommunalisierung des Berliner Stromnetzes und den Aufbau eines demokratischen, ökologischen und sozialen Stadtwerks zu sammeln. FelS arbeitet in diesem Bündnis mit und unterstützt das Volksbegehren. Denn die bisherige Form der kapitalistischen, zentralistischen Energieerzeugung dient den Macht- und Kapitalinteressen der Energiekonzerne. In Berlin steht hierfür der Konzern Vattenfall, der in seiner beherrschenden Stellung den Energiemarkt bestimmt.

Zusammen mit einem breiten gesellschaftlichen Bündnis wollen wir ein neues Energiesystem, das mit dieser Logik bricht, denkbar und umsetzbar machen. Die Erzeugung, der Vertrieb und der Zugang von Energie sind Teil der sozialen Infrastruktur der Berliner_innen und diese sollen daher nicht als Ware ge- und verhandelt werden. Wir wollen stattdessen Strukturen schaffen, in denen alle Menschen in der Stadt gemeinsam über die Energieproduktion entscheiden können: Anwohner_innen, Verbraucher_innen und Beschäftigte.

Für die erste Stufe des Volksbegehrens brauchen wir bis zum 1. Juni 20.000 Unterschriften. Daher helft mit: Unterstützt das Volksbegehren mit eurer Unterschrift, druckt die Unterschriftenlisten aus und sammelt auch im Freund_innen- und Bekanntenkreis!