AG Queerfeminismus

DruckversionPer E-Mail senden
Flyer Vorderseite AG Queerfeminismus

AG Queerfeminismus

In den zwei Jahren unseres Bestehens haben wir uns mit Themen wie Reproduktion, Sorge-Arbeit und Familienpolitik auseinandergesetzt, am Slut Walk 2011 sowie den Protesten gegen den Papst-Besuch 2011 teilgenommen und zusammen mit Genoss_innen der Interventionistischen Linken Berlin eine queerfeministische Mitmach-Kundgebung zum Frauenkampftag 2012 organisiert: Thema war die reaktionäre Familien- und Geschlechterpolitik von Ministerin Kristina Schröder und der Austausch über Gegenentwürfe, die unseren Bedürfnissen besser entsprächen.

Derzeit beteiligen wir uns am Aufbau einer kontinuierlich arbeitenden queerfeministischen Arbeitsgruppe der IL Berlin. Die vergangenen Auseinandersetzungen im Bereich der Familienpolitik und der Sorge-Arbeit bieten Anknüpfungspunkte für unsere aktuellen Überlegungen.

Wir freuen uns über Mitstreiter_innen, die zusammen mit uns die queerfeministische Weltrevolution vorbereiten möchten!

Wenn ihr Interesse an unserer Arbeit habt, schreibt uns eine Email an berlin.queerfem@interventionistische-linke.org oder sprecht uns beim offenen FelS-Stammtisch an.