Energiekonzerne enteignen! Energieversorgung vergesellschaften!

DruckversionPer E-Mail senden
Workshop auf McPlanet-Kongress

Zusammen mit gegenstrom Berlin führen wir einen Workshop auf dem McPlanet-Kongress zum Thema "Energiekonzerne enteignen! Energieversorgung vergesellschaften!" durch. Der Ankündigungstext:

Eine marktwirtschaftlich organisierte Produktion und Verteilung von Energie funktioniert nicht. Während die Gewinne des Energiesystems privatisiert werden, können die externen Kosten nie “privat” getragen werden, wie z. B. die Kosten der Atomkatastrophe von Fukushima oder jenen des Klimawandels. Einspringen muss die Gesellschaft. Die Kämpfe nehmen zu, in denen die Demokratisierung der Energieproduktion gefordert wird. Ein Nebeneinander von rekommunalisierten und privaten Energieerzeugern ist dabei nicht genug. Wir müssen die großen Energiekonzerne enteignen und vergesellschaften, um tatsächlich das Recht auf ökologische und demokratische Energie durchzusetzen. Im Workshop soll es um Theorie und Praxis dieser Forderungen gehen. In drei kurzen Inputs mit anschließender Diskussion geht es um die Weiterentwicklung von Ideen.

Termindaten
Datum: 
Samstag, 21. April 2012 - 17:30
Typ der Veranstaltung: 
Workshop
Ort der Veranstaltung: 
Raum H 0110 | TU Berlin | U2 Ernst-Reuter-Platz
Stadt: 
Berlin
Veranstalter_in: 
FelS, gegenstrom Berlin