Vernetzungtreffen gegen HartzIV-Ausschluss von EU-Bürger*Innen

DruckversionPer E-Mail senden

Seit Anfang März haben EU-Bürger_innen zunehmend Bescheide vom Jobcenter bekommen, in denen sie darüber informiert werden, dass sie keinen Anspruch mehr auf Hartz-IV-Leistungen haben. Seit Ende April finden dagegen Vernetzungstreffen statt, bei denen Betroffene, politische Initiativen und Beratungsstellen gemeinsam daran arbeiten, der Abschottungspolitik der Bundesregierung entgegenzutreten.

Auf der Seite http://efainfo.blogsport.de finden Betroffene Informationen, wie sie sich wehren können. Auch im September werden Vernetzungstreffen stattfinden, bei denen Aktionen geplant werden, um zu zeigen, dass wir bei den politischen Machtspielchen und Kalkülen der Bundesregierung nicht mitmachen. Neue Gesichter sind beim nächsten Vernetzungstreffen am 12.09. willkommen. Solidarität statt rassistische und soziale Ausgrenzung!"

Termindaten
Datum: 
Mittwoch, 12. September 2012 - 19:00
Typ der Veranstaltung: 
Vernetzungstreffen
Ort der Veranstaltung: 
Meuterei | Reichenberger Straße 58 | U Kottbusser Tor & Görlitzer Bahnhof
Stadt: 
Berlin