arranca! Releaseveranstaltung "Bodycheck und linker Haken"

DruckversionPer E-Mail senden

AUFGRUND DER DEMO, DIE ANLÄSSLICH DER RÄUMUNG DER LIEBIG14 STATTFINDET, BEGINNT DIE VERANSTALTUNG ERST UM 21:00 UHR. WEITERE INFORMATIONEN HIER.

Körper sind die Orte, an denen wir unsere biographischen Informationen speichern und wieder veräußern; Klassen- und Geschlechtssozialisation sind ihnen ebenso unentrinnbar eingeschrieben. Der Körper in der uns bekannten Form ohne gesellschaftlichen Kontext gar nicht ausmalbar, doch wie sind beide miteinander verbunden. In der aktuellen arranca! haben wir uns diesem Themenkomplex zu nähern versucht und präsentieren euch das Ergeb...nis im Rahmen einer kleinen Feier mit Performance in Wort und Tat, Plauderei und Sekt.

Das Programm:

Luz Zee & Atlanta Athens
Abgegessen - Ein Stück über Essstörungen und wie diese mit dem Selbstbild, Beziehungen und der Außenwelt verknüft sind.

Spoken Word. Von Lena.

Körper und Repression im Kontext der Psychiatrie

Eine Tanzperformance über den (un)möglichen Körper - Von Pasquale Virgine Rotter und Serfiraz Vural.

Leise Transformation

AK linker Feminismus
Körperbilder von Abtreibungsgegner_innen

annapeak
Sexarbeit

Andreas Kemper (Dishwasher - Magazin für studierende Arbeiterkinder)
Klassenkörper

Über das Muschiballett (mit Gerdrun)
Impuls und Widerstand

Asoka Esuruoso
Burnt By The Sun

Nichtichx2
Cliché (Video)

Im Anschluss stehen Dado an den Plattentellern.

 

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Termindaten
Datum: 
Mittwoch, 2. Februar 2011 - 22:00 bis Donnerstag, 3. Februar 2011 - 0:59
Typ der Veranstaltung: 
a!43-Releaseveranstaltung
Ort der Veranstaltung: 
Südblock, Admiralstr. 1-2, am U-Bhf Kottbusser Tor
Stadt: 
Berlin
Veranstalter_in: 
FelS
Verwandte Artikel: