спасибо, thank you, merci beaucoup, dziękuję, danke!

DruckversionPer E-Mail senden
Tag des Sieges am 9. Mai im Treptower Park
9. Mai - Tag des Sieges: Fest im Treptower Park

Das 09. Mai Bündnis ruft am 67. Jahrestag des Sieges über den deutschen Faschismus dazu auf diesen Tag zu feiern! Denn es soll sich bei allen bedankt werden, die zur Zerschlagung Nazideutschlands einen Beitrag geleistet haben. Das Bündnis möchte an die Befreier_innen erinnern und zu einem fröhlichen Feste am 9. Mai ab 14.00 Uhr im Treptower Park, unweit des Sowjetischen Ehrenmals, einladen. "Der Kampf um den Frieden ist auch 67 Jahre nach der militärischen Zerschlagung des deutschen Faschismus durch die Armeen der Anti-Hitlerkoalition, die antifaschistischen Widerstandskämpfer_innen und Partisan_innen unsere tägliche Aufgabe", so der Aufruf.

"Auch am 67. Jahrestag des Sieges über den deutschen Faschismus möchten wir uns bei allen bedanken, die zur Zerschlagung Nazideutschlands einen Beitrag geleistet haben. Der deutsche Antifaschist, Exilant und Veteran der Roten Armee Stefan Doernberg brachte es vor drei Jahren in seiner Rede auf unserem Fest zum 9. Mai auf den Punkt: "Die Rote Armee rettete die Zivilisation".

In diesem Jahr ist der Jahrestag zugleich der 70. Jahrestag des Beginns der Schlacht von Stalingrad vom 17. Juni 1942 bis 2. Februar 1943. Die Schlacht von Stalingrad ist eine der wichtigsten Ereignisse des Zweiten Weltkriegs und zusammen mit der Schlacht am Kursker Bogen der Wendepunkt im Kampf um die Befreiung vom Nazismus. Den großen Beitrag der 180.000 polnischen Soldat_innen, die in der 1. und 2. Armee an der Seite der Sowjetsoldat_innen die Oder und Neiße überquerten und unter großen Verlusten an der Zerschlagung Nazideutschlands und insbesondere an der Befreiung von Berlin beteiligt waren, würdigen wir in diesem Jahr im Rahmen dieser Broschüre besonders. Ihnen gilt wie den anderen Befreier_innen unser Dank!

An sie alle feierlich zu erinnern, ist der Anlass unseres fröhlichen Festes im Treptower Park, unweit des Sowjetischen Ehrenmals. Seit vier Jahren organisieren wir ehrenamtlich unser nicht-kommerzielles Fest zum Tag des Sieges. Dabei haben wir tausende Gäste, Musiker_innen und Freund_innen dazu gewonnen mit uns zusammen zu feiern, zu essen und zu trinken. Der Kampf um den Frieden ist auch 67 Jahre nach der militärischen Zerschlagung des deutschen Faschismus durch die Armeen der Anti-Hitlerkoalition, die antifaschistischen Widerstandskämpfer_innen und Partisan_innen unsere tägliche Aufgabe. In diesem Geiste wollen wir am 9. Mai zusammen feiern.

Schon am 8. Mai gibt es in Berlin zahlreiche Gedenkveranstaltungen. Der 8. Mai 1945 bedeutet für uns Befreiung - was sonst! Heben wir deshalb am 9. Mai unsere Gläser, um auf ein schöneres, besseres Leben ohne Neonazismus, Rassismus, Antisemitismus, auf gleiche Rechte für alle und natürlich auf den Frieden, die Freundschaft und die Liebe zu trinken! 


Hitler kaputt!

Wer nicht feiert, hat verloren!"


Aufruf des 09. Mai Bündnisses

Termindaten
Datum: 
Mittwoch, 9. Mai 2012 - 14:00
Typ der Veranstaltung: 
Party
Ort der Veranstaltung: 
Treptower Park | Puschkinallee | S Treptower Park
Stadt: 
Berlin